Boxspringbett kaufen
Boxspringbett

Beim Kauf eines Boxspringbrettes sollte einiges beachtet werden. Wichtig ist vor allem, einen Boxspringbrett Preisvergleich durchzuführen, um von den bestmöglichen Angeboten profitieren zu können. Ein Test für Boxspringbetten sorgt zudem für ein hohes Maß an Transparenz und bietet darüber hinaus zahlreiche Informationen zu den einzelnen Angeboten.

Was ist ein Boxspringbett?

Ein Boxspringbrett Ist ein sogenannter Bettbasistyp, der in der Regel aus einem stabilen Holzrahmen besteht, der von einer Matratze mit Federn bedeckt wird. Meist wird diese Matratze auf einen hölzernen oder metallischen Bettrahmen gesetzt, der auf dem Boden angebracht ist und als Stütze fungiert. Die drei Hauptkomponenten von Boxspringbetten sind somit der aus Holz bzw. Metall bestehende Bettkasten, die Unter- bzw. Obermatratze und die Federn.

Betten dieser Art können mit oder ohne Topper daherkommen. Bei dieser Komponente handelt es sich um ein sogenanntes Abstimmungselement, das auf der Matratze des Bettes liegt und der perfekten Schlafhaltung des Körpers dient. Boxspringbetten werden sowohl mit als auch ohne Topper hergestellt.

Warum sollte man ein Boxspringbett kaufen?

Es gibt viele Gründe, die für den Kauf von Boxspringbetten spricht. Einige der wichtigsten Argumente, die für einen Erwerb sprechen, werden nachfolgend übersichtlich aufgelistet:

    • Exzellentes Schlafgefühl garantiert
    • Dank optimalem Härtegrad sehr rückenfreundlich
    • Gute Luftzirkulation sorgt für exzellente Hygiene
    • Dank geringer Höhe von ca. 50 cm einfacher Einstieg möglich
    • Sehr hohe Lebensdauer der Matratze ebenso gewährleistet

Diese Argumente können sich definitiv sehen lassen. Hinzu kommen mit Sicherheit auch das große Angebot an Betten dieser Art und das meist exzellente Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wo kann man ein Boxspringbett kaufen?

Boxspringbett kaufen
Es gibt viele Möglichkeiten für den Erwerb von Boxspringbetten. Dazu gehören der Fachhandel und Werksverkauf ebenso wie das Internet. Auf alle drei Vertriebswege wird in den nachfolgenden Absätzen noch etwas näher eingegangen.

Fachhandel

Der Fachhandel bietet einige Vorteile, wenn es um den Kauf eines Boxspringbettes geht. Einer davon bezieht sich auf die Beratungsqualität und das direkte Testen des jeweiligen Modells. Zudem kann das Bett direkt mitgenommen werden. Dadurch entstehen bei der Lieferung keine Wartezeiten und auch keinerlei Kosten.

Werksverkauf

Wer sich dazu entscheidet, direkt beim Werksverkauf vorbeizuschauen, um ein hochwertiges Boxspringbett zu erwerben, profitiert ebenfalls von einigen Vorteilen, die an dieser Stelle unbedingt Erwähnung finden sollten. Schließlich fällt der Zwischenhändler in Form des Fachhandels weg. So lassen sich Kosten und auch einige Risiken vermeiden bzw. senken. Schließlich gibt es keine Gefahr von Schäden bei der Zustellung des jeweiligen Boxspringbettes vom Werk zum Fachhandel.

Internet

Das Internet ist ebenfalls ein sehr empfehlenswerter Vertriebsweg, wenn es darum geht, ein Boxspringbett zu erwerben. Die Angebotsvielfalt ist unendlich groß. Zudem muss keinerlei Zeit investiert werden bei der An- und Rückfahrt sowie beim Shoppen, da alles bequem zu Hause gemacht werden kann, mit oder ohne die Familie.

Einziger Negativpunkt ist, dass es kaum Beratungs- und Austestungsmöglichkeiten gibt. Allerdings sind viele Online-Shops für solche Betten sehr kulant, sodass sie auch eine kostenfreie Retour oder eine komplette Rücknahme bei Nichtgefallen akzeptieren.

Was ist am besten: Fachhandel, Werksverkauf oder Internet?

Am besten ist es natürlich, im Internet nach einem Boxspringbett Ausschau zu halten. Schließlich sind die Modelle in der virtuellen Welt meist deutlich günstiger. Auch ist die Auswahl um einiges größer. Nicht zu vergessen sind die Tatsache, dass die meisten Online-Shops sehr kulant bei eventuellen Rücksendungen sind und sich kulant zeigen, sollten Schäden aufkommen.

Ein Punkt, der nicht für das Internet spricht, bezieht sich auf die Beratungs- und Testfunktion. So können weder die Qualität vom Bettkasten noch der Härtegrad überprüft werden – zumindest ohne Zeitverlust durch den Versand und eine etwaige Retour. Dennoch überwiegen die anderen Punkte deutlich.

Was muss man beim Kauf eines Boxspringbettes beachten?

Es gibt einige Tipps und Tricks, die beim Kauf, aber auch bei der Nutzung von einem Boxspringbett beachtet werden sollten. Zu erwähnen sind hierbei etwa die nachfolgend genannten Punkte, die sich jeder Interessent solcher Betten unbedingt näher anschauen und auch verinnerlichen sollten:

      • Den eigenen BMI (Body Mass Index) als Wahlkriterium heranziehen, um nicht hart zu liegen
      • Auf Design achten, da viele Händler den Trend nutzen, um Fake-Betten dieser Art anzubieten
      • Die Federwahl richtig treffen, Tonnentasche gewinnt gegen Bonell aufgrund des Komforts
      • Topper sollte eigentlich dabei sein, da dieser einen großen Einfluss auf die Schlafqualität hat
      • Das richtige Design ist wichtig, die Farbe des Bettes sollte mit dem Rest harmonisieren

Wer diese Tipps verinnerlicht, ist schon ein ganzes Stück weiter. Wichtig ist auf jeden Fall, dass das Boxspringbett die Ansprüche erfüllt, die der Käufer und Nutzer auch an seine Schlafqualität stellt. Dann kann eigentlich gar nichts mehr falsch gehen. Im Internet sowie bei den Online-Shops gibt es übrigens viele tolle Möglichkeiten, sich ausführlich zu informieren.

Boxspringbett: Tipps, Tricks und Infos

Es sollte stets genug Platz vorhanden sein, damit keine Enge entsteht. Das ist leider schnell der Fall bei Boxspringbetten, nicht zuletzt aufgrund der sehr geringen Höhe. Darüber hinaus sollte die Matratze, aber auch der Kasten gepflegt werden. Mit den richtigen Pflegemitteln kann die Lebensdauer drastisch erhöht werden.

Wer darauf achtet, kann sich auf eine lange Nutzungszeit seines Boxspringbettes freuen. Auch der Aufbau des Bettes ist wichtig. So sollten Käufer günstiger Modelle, die nicht alle Komponenten aufweisen, darauf achten, dass der Topper ganz oben und die Füße ganz unten vorzufinden sind. Dazwischen befinden sich der Boxspring bzw. die Untermattratze sowie die Obermatratze. Es gibt einige Marken (nicht Anbieter), die auf ein besonders hohes Maß an Qualität setzen.

Häufig sind diese etwa am Prädikat Made in Germany erkennbar. Es ist durchaus sinnvoll, auf einheimische Hersteller zu setzen, auch wegen der geografischen Nähe, sollte es etwa zu Falschlieferungen kommen oder ein Mangel vorliegen.

Fazit: Das Wichtigste in Kürze

Neben einer exzellenten Schlafqualität garantieren Betten dieser Art auch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Nicht zu vergessen sind die lange Lebensdauer sowie die riesige Auswahl an Angeboten. Das gilt insbesondere für das Internet. Daher lohnt sich eine Investition in ein solches Bett in jeglicher Hinsicht.

Unbedingt beachtet werden sollte jedoch, dass ein Preisvergleich die finale Kaufentscheidungswahl deutlich vereinfacht und zudem einen transparenten Überblick gewährleistet.